Transfers

Buchen Sie hier Ihren Transfer zwischen Flughafen / Hafen und Ihrem Hotel oder Apartment.

Transfers für Behinderte
Transfers für Behinderte
Transfers mit Shuttle-Bus
Transfers mit Shuttle-Bus
Transfers mit Bus
Transfers mit Bus
Transfers mit Taxi
Transfers mit Taxi
Transfers mit Limousine
Transfers mit Limousine
Transfers mit Minibus
Transfers mit Minibus

Alle Transfers auch one-way

Transfer buchen

Natürlich sind wir versichert !

# 96127005669

Mapfre ist die Nr. 1 Versicherungen in unseren wichtigsten Zielen in Spanien und Lateinamerika.

Steigern Sie Ihren Website-Traffic mit Attracta.com
Aparthotel Hacienda San Jorge, Playa de los Cancajos, La Palma

Aparthotel Hacienda San Jorge

Playa de los Cancajos, La Palma

Aparthotel Las Olas, Playa de los Cancajos, La Palma

Aparthotel Las Olas

Playa de los Cancajos, La Palma

Hotel Sol La Palma Resort, Puerto Naos, La Palma

Hotel Sol La Palma Resort

Puerto Naos, La Palma

Hotel H10 Taburiente Playa, Playa de los Cancajos, La Palma

Hotel H10 Taburiente Playa

Playa de los Cancajos, La Palma

Aparthotel Centro Cancajos, Playa de los Cancajos, La Palma

Aparthotel Centro Cancajos

Playa de los Cancajos, La Palma

Apartments Adjovimar, Los Llanos de Aridane, La Palma

Apartments Adjovimar

Los Llanos de Aridane, La Palma

Ihr Hotel / Apartment in La Palma


Allgemeines

La Palma ist die fünftgrößte Insel der Kanaren mit rund 86.528 Einwohnern. Die Hauptstadt ist Santa Cruz de La Palma. Landessprache ist Spanisch. Bekannt ist La Palma als Wanderinsel. 2002 wurde die die gesamte Insel zum Unesco Biosphärenreservat erklärt.

Geschichte auf La Palma

Die Herkunft der Ureinwohner, der sogenannten Guanchen, ist ungewiss. Man geht davon aus, dass Berber aus Nordafrika circa 3.000 v. Chr. die Kanarischen Inseln besiedelten. Die Spanier siedelten sich erst im 15. Jahrhundert an und übernahmen 1495 die Herrschaft. Spanien gehört seit 1986 zur EU. Die Kanaren haben aber einen Sonderstatus als Freihandelszone.

Klima auf La Palma

Wie auf allen anderen Kanareninseln ist das Klima ganzjährig relativ ausgeglichen. In den Wintermonaten kann es auch mal regnen und kühler als gewohnt sein, vor allem in den Bergen.

Wirtschaft auf La Palma

La Palma ist noch keine Destination für den Massentourismus, sondern legt den Schwerpunkt auf Wanderurlaub und den ländlichen Tourismus.

Die Landwirtschaft spielt noch immer eine grössere Rolle als der Tourismus. Angebaut werden nicht nur Bananen und Wein, sondern auch Zitrusfrüchte, Avocados und diverse Gemüsearten.

Tourismus auf La Palma

La Palma ist besonders bei Wanderern, Tauchern, Reitern oder Mountainbikern beliebt. Auch kulturell hat die Insel einiges zu bieten. Es gibt fünf Museen, diverse Bibliotheken und viele Feiertage die traditionell gefeiert werden. Ausserdem befindet sich das grösste Spiegelteleskop der Welt auf La Palma.

Verkehr auf La Palma

Das Strassennetz ist sehr gut ausgebaut. Es gibt nur noch sehr wenige Ortschaften die nicht über gut asphaltierte Strassen zu erreichen sind. Der internationale Flughafen ist rund 8 km von der Hauptstadt entfernt. Das Busnetz ist gut ausgebaut und nahezu alle grösseren Orte sind daran angebunden. Per Fähre kann man von La Palma direkt Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, Cadiz und Madeira ansteuern.